Brunnen inklusive Brunnenhaus nehmen ihren Betrieb auf (Juli 2007)

Für die Wasserversorgung unseres entstehenden Campingplatzes wurde inzwischen ein 45 Meter tiefer Brunnen gebohrt und mit einem schmucken Brunnenhaus versehen, das nun auch als Geräteschuppen dient. Zwar kann die Pumpe bislang nur mit einem Generator angetrieben werden, da wir noch immer keinen Strom haben, dennoch ist damit eine entscheidende Hürde auf unserem Weg genommen.

das Brunnenhaus ist eingeräumt

Der Brunnen ist gebohrt 45m tief jetzt hat das Brunnenhaus auch ein Dach Pumpe und Leitung ist eingebaut u. angeschossen