Freizeitgestaltung

Markttage in der UmgebungFermo

  • Servigliano: 1. und 3. Montag im Monat
  • Montalto: Mittwoch
  • Porto San Giorgio: Donnerstag
  • San Benedetto del Tronto: Dienstag und Freitag
  • Comunanza: Samstag
  • Die meisten Märkte finden morgens bis ca. 12³° Uhr statt.

 

Wandern im Sibillinigebirge

Die Ortschaften im Naturpark des Monte Sibillini zu erkunden, bietet die Möglichkeit in die Vergangenheit der Marken ein zu tauchen.

Mit dem Monte Vettore (2479m) bildet es die höchste Gebirgsgruppe des Apennin in den Marken.

Die Hochebene bei Castelluccio mit ihren Linsenfeldern lädt zu herrlichen Wanderungen ein.

 

Radtouren

Einige malerische Ortschaften befinden sich in unmittelbarer Nähe und sind mit dem Fahrrad gut zu erreichen.

 

Strand bei Porto San Giorgio

Etwa 23 Kilometer entfernt an der Adriaküste bieten sich optimale Bademöglichkeiten an der Adria. Sand oder Kiesstrände je nach Bedarf. Für Süßwasserliebhaber bietet der Lago Fiastra neben einer grandiosen Landschaft schöne Bademöglichkeiten.

 

Ausflugsziel Tennaschlucht und Tennaquelle

Unser Gelände befindet sich im Etetal. In westlicher Richtung direkt auf der anderen Seite der Hügel liegt das Tennatal. Verfolgt man die Tenna Richtung Sibillinigebirge so gelangt man schließlich zur malerischen Tennaschlucht (Gola dell`Infernaccio) an deren Ende sich die auch akustisch beeindruckende Tennaquelle findet.